SV Kollerbeck

Service

Suche

Termine

2019

März

April

26.08.2006

Alles andere als rund

SVK – TIG Brakel 1:1

(svk) Es läuft noch nicht rund in dieser zweiten A-Liga-Saison des SVK. Auch gegen die eher auswärtsschwachen Türken aus Brakel kam die Hundertmark am letzten Freitag nicht über ein 1:1 hinaus.

Dabei ging es mal wieder gut los, denn bereits nach drei Minuten versenkte Michael Meyer den Ball aus 18 Metern im gegnerischen Tor und alle Kollerbecker Anhänger hofften auf einen klaren Sieg ihrer Mannschaft. Doch weit gefehlt, denn es kam nichts mehr von den Rhekers & Co. Ganz im Gegenteil, denn nach 25 Minuten stand es nur noch 1:1. Zuvor hatte Matthias Brisgies ein unnötiges Foul 18 Meter zentral vor dem eigenen Tor begangen. Der folgende Freistoß war dann so unglücklich durch die Kollerbecker Mauer abgefälscht worden, dass Keeper Sascha Niemeier keine echte Chance mehr hatte. Zwar hatte Elmar Happe dann quasi im Gegenzug den erneuten Führungstreffer auf dem Kopf, doch der Höxteraner scheiterte und es kam bis zur Pause nichts mehr viel.
Und auch der Pausentee wollte der Hundertmark-Truppe keine neuen Kräfte verleihen. Und so musste man am Ende fast noch glücklich über den einen Punkt sein, denn die TIG wäre fast noch zwei Mal zum Torerfolg gekommen. Erwähnenswert ist noch allerhöchstens je eine gelb-rote Karte für die TIG (75.) und Matthias Brisgies (90.).

Der SVK spielte in folgender Aufstellung: Sascha Niemeier, Andre Struck, Alexander Rheker, Matthias Brisgies, Elmar Happe, Marc Neumann, Jens Schölzel (70. Dominik Sprenger), Niklas Rheker (82. Simon Reingard), Michael Meyer, Carsten Rheker, Torben Rheker