SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2018

September

Oktober

01.09.2006

Tabellenführer entthront

SVK – SV Dalhausen 3:1

Der SV Dalhausen reiste an als Tabellenführer mit schneeweißer Weste. Den Heimweg traten die Korbdörfler allerdings an mit einer 1:3-Niederlage im Gepäck. Der SVK hingegen bleibt damit die einzige Mannschaft in der A-Liga ohne Saisonniederlage. Für den Sieg sorgten mit ihren Toren André Struck (2) und Michael Meyer.

Das Spiel war noch keine fünf Minuten alt, da stand es mal wieder 1:0 für den SVK. Torben Rheker war im Strafraum gefoult worden und André Struck hatte den fälligen Elfmeter sicher verwandelt. Derselbe André Struck sorgte dann auch persönlich für den zweiten Treffer in der 20. Spielminute. Soviel Platz wie bei seinem Kopfballtor hat er im Training oft nicht. Die vorangegangene Ecke hatte Michael Meyer vor das gegnerische Tor gebracht. 2:0 war dann auch der Halbzeitstand.
Doch wie schon so oft, vermochte es die Hundertmark-Truppe nicht, das konsequente Spiel über 90 Minuten durchzuhalten. Stattdessen fing sie sich das 1:2 in der 50. Spielminute und es wurde wieder brenzlig. Glück dann in der 65. Spielminute, als Michael Meyer einfach mal aus 25 Metern abzieht. Zwar war der Ball durchaus haltbar. Nur Pech für den SV Dalhausen, dass der etatmäßige Keeper zur Halbzeit wegen eines Schwächeanfalls ausgewechselt werden musste. Der Ersatztorwart ließ den Ball nun durch die Finger gleiten und es stand 3:1. Grund genug eigentlich für Trainer Jörg Hundertmark, etwas ruhiger zu werden. Doch weit gefehlt, denn der Sabbenhausener tobte jetzt mehr denn je an der Seitenauslinie. Allerdings passierte nicht mehr viel und es blieb beim 3:1-Endstand.

Der SVK spielte in folgender Aufstellung: Sascha Niemeier, Andre Struck, Alexander Rheker, Matthias Brisgies, Elmar Happe (80. Jens Schölzel), Marc Neumann, Niklas Rheker, Simon Reingard, Michael Meyer, Jörg Hundertmark (70. Martin Rheker), Torben Rheker