SV Kollerbeck

Service

Suche

Termine

2019

März

April

11.09.2016

Heißer Tanz

Packendes Duell in Kreisliga A: SV Kollerbeck - TuS Vinsebeck 4:3 (3:1)

(svk)
(bec) Der SV Kollerbeck konnte sich in einem packenden Spiel mit 4:3 gegen den TuS Vinsebeck durchsetzen. Die Gastgeber gingen in der 10. Minute durch einen Flachschuss von Michael Meyer in die untere Torecke in Führung. 10 Minuten später erhöhte Raphael Föst auf 2:0. Zuvor hatte er die gegnerische Abwehr ausgespielt und dann locker eingeschoben. In der 32. Minute war es Jannik Reinhardt, der auf 3:0 erhöhte. Durch ein Kopfballtor kurz vor Ende der ersten Halbzeit durch Thomas Wiechers fanden dann aber auch noch einmal die Gäste zurück ins Spiel. In der zweiten Hälfte machte Vinsebeck dann noch einmal Druck. In der 70. Minute war es Jan-Hendrik Schäl, der sich im Strafraum durchsetzen konnte und auf 3:2 verkürzte. Nun waren die Gäste darauf aus, den Ausgleichstreffer zu erzielen. Aber auch Kollerbeck legte noch einmal nach. In der 90. Minute konnte Jannik Reinhardt den Torhüter des TuS, Julien Stumpenhagen, ausspielen und seinen zweiten Treffer feiern. „Jannik war heute der beste Mann auf dem Platz. Er hat seinen Fleiß mit zwei Toren belohnt“, so Kollerbecks Coach David McCurry. Doch direkt nach Wiederanpfiff setzte sich erneut Jan-Hendrik Schäl durch, der im Kollerbecker Strafraum einen halbhohen Ball verwandelte und es noch einmal spannend machte. Dann pfiff der Schiri ab. „Das war ein heißer Tanz. Es war stark, wie die Vinsebecker nach dem 3:0 noch einmal zurück gekommen sind. Wir freuen uns natürlich über den Sieg“, so McCurry.

SV Kollerbeck: Schölzel - Ewers (44. Reinhard) - Johlen (22. Dähling) - Zobel - Dyballa - Alsleben - M. Meyer - Reinhardt - Stecker (80. Uchu) - L. Meyer - Föst
TuS Vinsebeck: Stumpenhagen - Hansmann (46. Genc) - Böddeker - Thomas - Tracht - Schäl - Strunk - Wiechers - Pott (55. Timm) - Bent (72. Guzzardi) - Claes


Foto: Torjubel nach dem 4:2-Treffer von Jannik Reinhard (Nr. 8). Dirk Dähling klatscht ihn ab und freut sich über Reinhardts zweiten Treffer.