SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2018

September

Oktober

26.03.2006

SVK mit neuer Internetseite in die Rückrunde

Nach langer Vorbereitung in neuem Design, aber mit bewährtem Inhalt

Nun ist es doch soweit. Nach langer Vorbereitung und einer "Insider-Testphase" wird die neue Internetseite des SV Kollerbeck der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Eine neue Aufteilung und hoffentlich verbesserte Navigation in Verbindung mit dem bereits bestehenden Inhalt soll die Attraktivität der SVK-Seite noch weiter steigern.
Die ersten Überlegungen für die Überarbeitung der seit 1998 gewachsenen Internetpräsenz begannen im März 2005. Die von Friedel und Josef Wittrock initiierte und betreute Seite sammelte im Laufe der Zeit einen enormen Bestand an Berichten und Bildern. Dem weiter steigenden Aufkommen sollte Rechnung getragen werden, ohne die bestehenden Daten zu vernachlässigen. Die Entscheidung fiel auf eine übersichtliche Darstellung aktueller Neuigkeiten und Termine. Ein Vergleich frei verfügbarer und kommerzieller Systeme für diesen Zweck (sog. CMS) legte die Lösung nah, etwas Eigenes auf die Füße zu stellen. Auf der Grundlage einiger Entwürfe von Uwe Mönks entstand die jetzige Optik. Die Navigation am oberen Bildschirmrand erlaubt die Wahl zwischen den verschiedenen Abteilungen. Zur gewählten Abteilung werden die aktuellsten 5 Mitteilungen sowie die nächsten 10 Termine präsentiert. Beim Aufrufen der Seite oder nach einem Klick auf das SVK Logo kommt man auf die Übersichtsseite, hier werden die News und Termine aller Abteilungen dargestellt. Ein Klick auf Archiv führt zu älteren Artikeln. Hier stehen seit 1999 über 120 Artikel zur Verfügung (weitere alte Artikel werden im Laufe der nächsten Wochen noch nachgereicht).
Auf technischer Seite zu erwähnen ist die Trennung des Designs vom Inhalt. Dadurch können die Berichte unabhängig von der Webseite archiviert und weiterverwendet werden. Die durchgehende Verwendung aktueller Web-Standards ermöglicht eine schlanke und weitestgehend barrierefreie Seite.
Natürlich sind noch nicht alle Arbeiten abgeschlossen. Die Kontaktdaten für die einzelnen Abteilungen müssen ergänzt werden, einige ältere Berichte sind noch nicht in das System eingefügt worden. Die Sponsoren sind noch nicht vollständig, einige Bildergalerien warten noch auf die Übernahme und auch sonst gibt es noch einige Baustellen. Diese Daten können weiterhin auf der "alten" Internetseite nachgelesen werden.
Da bei der Überarbeitung aber nicht (nur) die Optik im Vordergrund stand, gibt es auch im Hintergrund einige Änderungen. Ab sofort ist es für jeden Interessierten möglich eigene Berichte, Bilder und Termine auf die Webseite zu bringen. Bedient wird das ganze ähnlich einer Textverarbeitung. Nähere Informationen hierzu gibt es bei Uwe Mönks oder Alexander Stecker.
Weiterhin zur Verfügung stehen den Besuchern die gut genutzten Bereiche Gästebuch und Forum. Hier wurden die alten Systeme incl. der Inhalte übernommen und mit leicht angepasster Optik in die Seite integriert. Damit steht die neue Seite den über 150 Besuchern pro Tag (im laufenden Monat, für die Experten: Visits) mit fast vollständiger Funktionalität zur Verfügung.

Viel Spaß beim Surfen wünschen

Uwe, Lukas und Alexander