SV Kollerbeck

Service

Suche

Termine

2019

März

April

28.03.2009

12. Kollerbecker MTB-Rennen am Pfingstsamstag

Challenge4MTB 2009 macht wieder Station in Kollerbeck

(svk) (von Konrad Krüger) Am Pfingstsamstag, dem 30. Mai 2009 veranstaltet die Radsportgruppe im Sportverein Grün-Weiss Kollerbeck bereits zum 12. Mal ein Mountainbike-Cross-Country Rennen. Die Kollerbecker Veranstaltung ist die dritte in der Serie Challenge4MTB. Zuvor haben bereits Rennen in Hellental (Solling) und Barntrup stattgefunden. An der Serie beteiligt sind auch noch Vereine aus Dassel, Bad Driburg, Merxhausen und Boffzen/Höxter.

Die Challenge4MTB 2009 ist die vielseitigste Mountainbike-Serie in der Region OWL/Weserbergland. Anders als bei vielen Rennserien wird hier der Schwerpunkt nicht auf eine bestimmte Disziplin gelegt, sondern auf die vielen Facetten des Sports. So werden die Bereiche Marathon, Marathon sowie Downhill/Dirtrace zu einer Gesamtwertung zusammengefasst. Da professionelle Biker stark auf eine Disziplin fixiert sind, hat gerade der Hobbyfahrer hier die Möglichkeit, sich mit anderen Amateuren sportlich und fair zu messen. Schwächen in einem Bereich kann man sicher durch Stärken in anderen Bereichen ausgleichen. Die Challenge4MTB 2009 verbindet also perfekt die Faszinationen des Bikens: Spaß, Sport, Spannung und Vielseitigkeit. Natürlich wird in jedem Rennen auch eine eigenständige Wertung vorgenommen.

Der nicht sehr schwere, aber sehr schnelle Kurs in Kollerbeck verleitet zum Gas geben. Kurz vor dem Ziel kommt dann die Steigung, die die Waden platzen lässt. Seit mittlerweile jetzt elf Jahren ist Kollerbeck Treffpunkt der schnellen MTB´ler und der Treff am Pfingstsamstag. Insgesamt 122 Radsportler fanden im letzten Jahr den Weg ins kleine Köterbergdorf. Ein neuer Streckenrekord! Alle waren mit dem Streckenverlauf, den Boden- und Wetterverhältnissen sowie den sportlichen Ergebnissen rundum zufrieden.

Angeboten werden vier Rennen in den unterschiedlichsten Altersstufen.  Hier sind die Kinder der Klasse U13 Startgebühr frei. Für Jugendliche und Junioren wird ein Organisationsbeitrag von 3 und 4 Euro erhoben und Frauen und Männer zahlen 8 Euro.
Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr mit dem ersten Rennen und endet gegen 17 Uhr mit der Zielankunft des gewöhnlich am stärksten besetzten Rennens der Senioren. Nähere Informationen sind übers Internet unter den Adressen www.challenge4mtb.de sowie www.sv-kollerbeck.de zu bekommen. Telefonisch und schriftlich ist Konrad Krüger, Abteilungsleiter Radsport im SV Kollerbeck, erster Ansprechpartner. Seine Kontaktdaten lauten: Konrad Krüger, Langenkamp 8, 37696 Marienmünster, konrad.krueger@t-online.de, Tel. 05283-421.