SV Kollerbeck

Service

Suche

Termine

2019

März

April

29.04.2009

Neuheit im Kreis Höxter: Am 29. Mai gastiert DFB-Mobil in Kollerbeck

Verantwortliche Jugendbetreuer anderer Vereine sind herzlich eingeladen

(svk) Am Freitag, dem 29.05.2009, ist das DFB-Mobil zu Besuch im Kollerbecker Rehbergstadion. Mit an Bord sind professionell ausgebildete Jugendtrainer des DFB. Sie werden ab 16:00 Uhr zusammen mit über 50 E- und F-Jugendlichen aus Kollerbeck, Niese und Bredenborn eine etwa 90-minütige Demo-Trainingseinheit durchführen. Die Vereinstrainer werden dabei aktiv in das Geschehen eingebunden.

Anschließen wird sich eine etwa 1,5-stündige Informationsveranstaltung mit theoretischer Ausbildung. Das DFB-Mobil macht damit erstmals Station im Kreis Höxter. Insbesondere deswegen sind alle Jugendtrainer und Betreuer des Kreises herzlich eingeladen, sich von dieser Neuheit ein Bild zu verschaffen. Die Verantwortlichen können damit direkt vor Ort prüfen, ob eine Buchung des DFB-Mobils auch für ihren Verein in Betracht kommt. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen jedenfalls verspricht sich durch die Veranstaltung im Kollerbecker Rehbergstadion eine gelungene Werbung für das brandneue Angebot. Das DFB-Mobil ist im Jahr 2008 auf Bundesebene als Pilot gestartet. Aufgrund des riesigen Erfolgs wurde das Projekt nun erheblich ausgeweitet. Mit jetzt insgesamt 30 Mobilen besucht der DFB ab Mai 2009 bundesweit seine Fußballvereine. Ausgerichtet auf drei Projektjahre finden damit alljährlich rund 3.600 Veranstaltungen statt – in drei Jahren sind dies insgesamt über 10.000 Besuche vor Ort. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben. Dabei stehen die spannenden Fragen rund um das erfolgreiche Trainieren von Kindern im Vordergrund. Gerade im Kinder- und Jugendfußball ist Spaß der Schlüssel zum Erfolg. Doch wie wecke ich wirklich Begeisterung im Training? Welche sinnvollen Spiel- und Übungsformen kann ich als Trainer einfach und effektiv mit meiner Mannschaft umsetzen? Antworten auf all diese Fragen gibt es also am Freitag vor Pfingsten in Kollerbeck.


Weitere Informationen unter www.dfb.de