SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2018

September

Oktober

29.05.2010

Kollerbecker E 1 beendet Saison auf Platz 5

(von Olaf Wittrock) Mit einem hervorragenden fünften Tabellenplatz beenden die Kollerbecker Jungs und Mädchen die Saison.

Zu Beginn der Saison galten die Grün-Weißen noch als Punktelieferant. Doch dieses stellte sich bald für so manchen Gegner als Gegenteil dar. Gegen die Spitzenreiter aus Bad Driburg und Brakel war auch mal mehr drin. Gegen Driburg verlor man nur knapp mit 3-1 und gegen Brakel stand es zur Halbzeit 1-0. Die dünne Personaldecke war oft ein Nachteil. So waren bei den Spielen oft nur 7 oder 8 Spieler anwesend. Hier ist es der guten Kondition der jungen Talente zu verdanken, dass 50 Minuten durchgespielt werden konnte und dieses immer mit Power-Play. Für einen großen Teil kommt noch die Doppelbelastung durch das Stützpunkttraining dazu. Eigentlich kein Wunder, dass einige Spieler auch Anfragen von anderen Vereinen aus dem Kreis Höxter und Lippe haben. Doch die Jungs bleiben alle hier und wollen hier noch mehr erreichen. Den Eltern ist auch an dieser Stelle zu danken, denn ohne die Unterstützung von euch wäre das alles nicht möglich gewesen. Beim letzen Auswärtsspiel in Steinheim am vergangenen Freitag wurde das Team noch einmal mit einem verdienten Sieg beschert. Mit einer tollen kämpferischen Leistung wurde der direkte Tabellennachbar SV Steinheim mit 4-3 geschlagen. Am Mittwoch, den 02.06.2010, wird das letzte Heimspiel gegen Altenbergen stattfinden. Dies ist auch ein besonderer Anlass. Da in der kommenden Saison alle Spieler in einer JSG zusammen spielen, wird man hier auf seine kommenden Mitspieler treffen. Nach der Partie wird dann zusammen mit Altenbergen gegrillt und die Jungs und Mädchen können sich schon einmal beschnuppern. Die Trainer und Eltern können sich kennen lernen und die Marschroute für das kommende Jahr kann festgelegt werden. Ein wichtiger Termin steht allerdings noch aus: Am Samstag, den 05.06.2010 findet der Kreispokal in Rolfzen statt.

Wer also Lust hat, die Kollerbecker E-Jugend mal live zu erleben, der sollte am Mittwoch um 17.15 Uhr auf’m Brink oder am Samstag um 09.30 Uhr auf dem Sportplatz in Rolfzen sein.

Mir als Trainer bleibt nur eins zu sagen: Es waren für mich 7 tolle Jahre mit den Spielern und Eltern. Wir haben Höhen und Tiefen durchgemacht, haben unzählige Pokale mit nach Kollerbeck gebracht, hunderte von Toren geschossen, der Bedienung bei Burger King und Mc Donalds viel Leid angetan und vor allen hatten wir sehr viel Spaß.

Bleibt so wie ihr seid und fügt euren neuen Trainern nicht zu viel Leid zu.

DANKE!