SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2018

Keine Termine vorhanden.
29.01.2012

SVK ist Hallenstadtpokalsieger

... und das mit fast lupenreiner Weste

(luw)
Mit einer fast makellosen Bilanz von vier Siegen und einem Remis hat die erste Mannschaft des SV Kollerbeck mal wieder den Stadtpokal an die Niese geholt. Im Modus "jeder gegen jeden" sorgten die so eingeholten 13 Punkte für den Turniersieg.

Dabei waren die Dölitzsch-Jungs alles andere als optimal gestartet. Gegen Altenbergen/Vörden 2 kam es gleich zu Beginn zu einem so nicht unbedingt einkalkulierten Punktverlust. 0:0 stand es am Ende. Und auch im zweiten Spiel gegen Bredenborn 1 sah es lange Zeit nur nach einem Unentschieden aus. Doch mit der Schlusssirene konnte Christian Föst das erlösende 1:0 markieren. Von da an lief es flüssiger. 1:0 hieß es am Ende gegen Altenbergen/Vörden 1 (Torschütze Alexander Rheker), 3:1 gegen die eigene Reservemannschaft (Torschützen Alexander Rheker, Pascal Wegener und Holger Kanne) und ebenfalls 3:1 gegen Bredenborn 2. In diesem "Endspiel" war Michael Meyer Mann des Spiels, der gleich alle drei Treffer erzielte. Zur Belohnung gab es den Pokal und ein "Flachgeschenk" des stellvertretenden Bürgermeisters. Die Zweite Mannschaft lief aufd Platz vier ein.


So sehen Sieger aus: (o.v.l.) Norbert Dölitzsch, Michael Meyer, Christian Föst, Alexander Rheker,
(u.v.l.) Neuzugang Martin Skatulla, Jens Schölzel, Holger Kanne. Es fehlen: Benedict Lange und Pascal Wegener)