SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2018

Oktober

November

09.11.2012

SVK-Damen siegen gegen Aufsteiger Unteres Kalletal mit 2:0

Die SVK-Damen gewannen am Sonntag den, 04.11.2012 trotz einer schwachen Leistung gegen einen kampfstarken Gegner aus Kalletal mit 2:0

Das Kollerbecker Spiel hatte gut angefangen. Schon nach drei Minuten konnte die erste große Chance verzeichnet werden: Nach einem Querpass vor dem gegnerischen Tor konnte der Schuss nur noch von der Torhüterin entschärft werden. Doch nur fünf Minuten später zappelte der Ball im Netz. Marie passte dieses mal von der Grundlinie genau in den Lauf von Ali und diese schoss genau zwischen Torhüterin und Torpfosten hindurch ins Netz. In der 10. Minute erzielte Karina mit einem Flachschuss das 2:0. Nach diesem Treffer wurde an der Seitenlinie von einigen Zuschauern schon ein zweistelliges Ergebnis erwartet. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Plötzlich war ein Bruch im Spiel, es kam kaum noch ein Pass an und wenn doch, war sofort ein Gegner da und störte schon bei der Ballannahme. So blieb es bis zur Pause. In dieser wurde die Passgenauigkeit angemahnt und das Spiel ohne Ball sollte verbessert werden. Doch trotz einiger mäßiger Chancen wurde es nicht viel besser. Da die SVK-Abwehr keine Chance des Gegners zuließ, Ina hatte drei Ballkontakte im gesamten Spiel, waren alle froh, als der umsichtige Schiedsrichter die Partie pünktlich nach 90 Minuten abpfiff.
Fazit: Am Ende wieder ein Sieg, der aber unter die Rubrik Arbeitssieg einzuordnen ist. Für das nächste Spiel gegen Oesterholz/Kohlstädt ist eine deutliche Steigerung nötig. Anstoß ist um 13:00 Uhr im Kollerbecker Rehbergstadion.

Der SVK spielte mit: Ina Reuter, Karina Niemann, Anja Multhaup, Katharina Brisgies, Maria Multhaup, Marie Brisgies, Franziska Markus, Carolin Stecker, Johanna Neitmann, Alina Hachmeier, Louisa Walter, Anna Wiechers; Louisa Walter, Linda Reinhard, Schiedsrichter: Andreas Kierzk