SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2017

Dezember

2018

Februar

26.01.2017

Jahresbericht 2016: Abteilung Altherren

(bb) Die Generalversammlung der Alt Herren Abteilung fand am Montag, dem 28. Dezember 2015, in der Gaststätte „Zum Niesetal“ bei Maria Möhring statt.
Im Vereinslokal der Alt Herren trafen sich 27 Mitglieder, unter ihnen auch eine Abordnung aus Niese.

Nach der Begrüßung durch unseren Obmann Konrad Krüger bat er zur Gedenkminute.
Nun folgte der Jahresbericht des Schriftführers, sowie der sportliche Jahresrückblick.

Der Kassenbericht wurde von Johannes Lensdorf vorgetragen.

Obwohl keine Neuwahlen anstanden mußte ein neuer Spielorganisator gefunden werden. Andre Struck stand leider nicht mehr zur Verfügung. Nach kurzer Diskussion wurde Rainer Stiewe als Nachfolger von Andre einstimmig gewählt.

Nun standen Vorschläge über Veranstaltungen und Termine für 2016 auf der Tagesordnung!

Eine Kanutour auf der Weser bei Rinteln sollte auch 2016 wieder stattfinden. Als Termin wurde der 24. oder 25. Juni vorgeschlagen. Andre Struck wollte die Planung übernehmen.

Für unsere jährliche Winterwanderung stimmte die Mehrheit für die Abtei Marienmünster einschließlich Besichtigung mit Führung.

Als Erinnerung: Generalversammlung des SVK am 19. Februar.

Gegen 21.30 Uhr wurde der offizielle Teil der Generalversammlung geschlossen.

Jahresrückblick

Am Jahresanfang stehen bei den Altherren immer die Kreishallenmeisterschaften der Stadt Lügde und wenig später Höxter auf dem Programm. Seit Jahren laufen diese Veranstaltungen unter dem Motto „Dabeisein ist alles“. Dieser Aussage brauche ich eigentlich nichts hinzufügen, näheres gleich im sportlichen Rückblick.

Die Winterwanderung der Alt-Herren Kollerbeck/Niese fand auch dieses Jahr wieder Ende Januar statt. An der Abtei Marienmünster trafen wir uns mit unseren Sportfreunden aus Niese. Hier begrüßte uns Herr Fuhrmann aus Löwendorf, der uns auf der interessanten Besichtigung der verschiedenen Gebäude, einschließlich der Kirche, mit allen wichtigen Daten, Zahlen und Fakten versorgte. Obwohl viele die Abtei schon lange kennen sprach die Mehrheit von einer sehr informativen und tollen Besichtigung.

Von hieraus machten wir uns auf die doch anstrengende Wanderung durch Matsch und über Eis Richtung Niese. Als Belohnung wartete der Grünkohl und Bregenwurst im Sportheim in Niese auf uns.

Wie immer eine tolle Veranstaltung, was auch an der tollen Bewirtung liegt. Auch hierfür wieder herzlichen Dank.

Zum Saisonauftakt erwarteten wir die Altherren aus Brenkhausen, Bosseborn usw. im Rehbergstadion. Viele trauten ihren Augen nicht, das es zur Halbzeit schon 4:0 stand, diesmal aber nicht für Brenkhausen, sondern für Kollerbeck/Niese und nicht zuletzt Wörderfeld. Allerdings haben wir es zum Schluß noch einmal spannend gemacht, konnten das Spiel aber 5:4 gewinnen. Ein Grund zum Feiern, wobei der Schlagerabend im Düsternsiek ganz gelegen kam.

Was vielleicht ein Highlight im Jahr 2017 werden könnte, haben wir dieses Jahr im kleinen Rahmen geprobt. Ein Fußballtennis- und Volleyballturnier auf dem Tennisplatz.

Der Saisonabschluß fand im Oktober in Niese statt. Leider hatte der Gegner diesmal kurzfristig abgesagt. Trotzdem wurden noch einige lustige Stunden beim Bundesligaschauen verbracht.

Freuen wir uns auf ein erfolgreiches 2017 !

Kollerbeck, im Dezember 2016