SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2018

April

Mai

07.05.2006

Den Geschmack der Fans getroffen

SVK - SG Ottbergen/Bruchhausen 4:1

(luw) Das war ein Nachmittag so ganz nach dem Geschmack der vielen Kollerbecker Fans im Rehbergstadion. Herrlicher Sonnenschein, ein Fußballspiel mit vielen Torraumszenen, viele Tore und natürlich mit dem besseren Ende für die Hausherren. So geschehen am letzten Sonntag, als die erste Mannschaft des SVK den Gegner aus Ottbergen und Bruchhausen mit 4:1 zurück an die Nethe schickte. Torschützen für den SVK waren Torben Rheker, Jens Rheker (2) und Elmar Happe.

Den besseren Start in die Partie hatte unumstritten die Hundertmark-Elf, die bereits in der 7. Spielminute eine Doppelchance durch Matthias Brisgies und Jens Schölzel verzeichnen konnte. Beide brachten jedoch den WM-Ball „Teamgeist“ nicht im Tor unter. Ganz anders dann Torben Rheker in der 11. Spielminute, dessen Freistoß aus 20 Metern durch die Mauer abgefälscht wurde und sich hinter dem verdutzten Ottberger Torwart ins Tor senkte. Ein Traumstart also, den die Kollerbecker zunächst noch zu optimieren versuchten. Nach 25 Minuten jedoch verflachte das Spiel ein wenig und die Gäste kamen zu guten Chancen insbesondere zum Ende der ersten Hälfte.
Zwar hielten sich die Kollerbecker zu diesem Zeitpunkt mit Glück und Geschick noch schadlos. In der 50. Minute allerdings mussten sie den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen. Erst dann kam der SVK wieder besser in die Zweikämpfe und nach der Einwechslung Jens Rhekers auch wieder zu Toren. Denn der Langenkämper entschied das Spiel zu Gunsten Kollerbecks durch seinen Doppelschlag in der 65. und 66. Spielminute. Elmar Happe traf in der 73. Spielminute noch zum 4:1 Endstand.
Im Grunde ist es also in dieser Saison gegen die Spielgemeinschaft aus Ottbergen und Bruchhausen so gelaufen wie all die Jahre zuvor. Denn bemerkenswert ist es schon, dass die Punkte in den Duellen mit diesem Gegner immer jeweils bei der Heimmannschaft bleiben. Man erinnere sich nur an die letzte Saison, in der die einzige Niederlage auf Bruchhäuser Boden stattfand. Das muss sich ändern. Aber bitte erst beim nächsten Auswärtsspiel in Ottbergen bzw. Bruchhausen.

Kollerbeck spielte mit folgender Aufstellung: Rüdiger Brakweh, André Struck, Jens Schölzel (57. Jörg Hundertmark), Matthias Brisgies, Simon Reinhard, Elmar Happe, Uwe Mönks (57. Jens Rheker), Alexander Rheker, Niklas Rheker, Torben Rheker, Carsten Rheker