SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2018

Februar

März

April

23.08.2008

Härtetest in Pömbsen

Sonntag 15:00: SG Alhausen/Pömbsen - SVK I

(luw) Alter Schwede! Die Alhäuser und Pömbser sind schon wieder mächtig warm gelaufen in dieser Saison. Nachdem sie die letzte Spielzeit auf einem mehr als achtbaren zweiten Tabellenplatz abgeschlossen haben, sind sie nun nach zwei Siegen in zwei Spielen schon wieder auf dem Weg nach ganz oben.

Gut, gegen die SG Sandebeck/Langeland kann man mit 5:1 gewinnen. Doch was die Alhäuser nun zu Hause gegen den Mitfavoriten in Sachen Meisterschaft, den SV FüBö, hingezaubert haben, dass ist schon aller Ehren wert. Beim Stande von 1:1 haben sie zwar ihren Torwart wegen einer roten Karte verloren, dann aber trotzdem noch mit sage und schreibe 4:1 gewonnen. Keine Frage: Die Kagerbauer-Elf ist top in Form.

Nun wird sich also zeigen müssen, in welcher Form denn der SVK nun tatsächlich ist. Wenn man die beiden ersten Halbzeiten gegen Sandebeck und Dalhausen als Maßstab nimmt, dann muss einem nicht bange werden um unsere Jungs. Die zweiten Halbzeiten jedoch – und hier insbesondere die ersten Minuten nach der Halbzeitpause – geben etwas Anlass zur Beunruhigung. Ebenso sind Torausbeute und Abwehrverhalten bei Standards im Moment noch nicht optimal. Positiv ausgedrückt: Es ist noch Luft nach oben da! Und wer weiß, vielleicht erfüllt sich ja Sascha Niemeier seinen größten Wunsch zum 34. (!!!) Geburtstag selber: ein sauberes "zu Null".