SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2018

Oktober

November

31.05.2010

SVK Damen – TBV Lemgo 5:1

Lena siegt beim Eurovision Song Contest, Vitali Klitschko bleibt Schwergewichts-Weltmeister, Jogis Elf gewinnt gegen Ungarn und die SVK-Damen dürfen sich im Siegesreigen mit einreihen. Denn nach einem schönen Spiel siegen die Damen mit einem 5:1 gegen den viertplatzierten TBV Lemgo.

Heute war der TBV Lemgo zu Gast in Kollerbeck und man erwartete einen starken Gegner. Zur Erinnerung: im Hinspiel konnten die Kollerbecker Damen nur einen Punkt mit nach Hause nehmen, 0:0 ging damals das Spiel aus. Daher wollten die SVK-Damen mit voller Konzentration ins Spiel gehen und alles geben.
Dies gelang ihnen in der 1. Hälfte sensationell. Sie dominierten den Gegner, zeigten eine hohe Laufbereitschaft und spielten obendrein noch einen tollen Fußball. Die Defensivabteilung um Libera Katharina Brisgies (Ölmann Wochenenddienst im Altenheim, Linda im Urlaub) ließen hinten nichts anbrennen. Den Eindruck der Zuschauer, dass die Kollerbeckerinnen heute richtig Spaß und Lust auf Fußball hatten, sollte nicht trügen, denn zur Halbzeit stand es zur Überraschung aller, 5:0 für den SVK. Jenni traf in der 15. und 40., Kathrin in der 18., Karina  in der 20.und Carolin in der 44. Minute für Kollerbeck..

Nach der Halbzeitpause erreichte das angekündigt schlechte Wetter das Rehbergstadion, das jeden Zuschauer unter den Unterstand trieb und den Spielerinnen erst einmal alles abverlangte, da sie sich plötzlich mit einsetzendem Platzregen und Hagel konfrontiert sahen. Die Damen konnten in den zweiten 45 Minuten kein Tor mehr schießen. Durch Auswechslungen und Umstellungen ging der Spielfluss etwas verloren. Zudem konnte der Gast, sein eigenes Spiel verbessern und in der 70. Minute, nach einem Freistoß, die SVK- Torhüterin überwinden und den Ehrentreffer erzielen.
Der SVK spielte in folgender Aufstellung: Melanie Mönks, Christina Behrend, (70.Andrea Rode), Jennifer Durgeloh, (45.Laura Rheker) Karina Eikermann, Kathrin Kukla, (60. Verena Biermann), Kathrina Brisgies, Marlen Niemeier, Carolin Stecker, Sabine Schulze


Nach einer tollen Saison mit sportlichen Höhen und wenigen Tiefen gehen die SVK Damen in die verdiente Sommerpause.
Sie können sich über einen fünften Tabellenplatz und die wenigsten Gegentreffer dieser Liga freuen.


Für Mittwoch, den 2.06.2010 ist nochmal eine kleine Trainingseinheit geplant, um in die Saison 2010/11 einzustimmen. Interessierte Fußball-begeisterte Damen sind gerne eingeladen daran teilzunehmen. Start ist um 18:45 Uhr auf dem Kollerbecker Rasenplatz.