SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2018

Februar

März

April

21.08.2005

Auftakt nach Maß gegen Sandebeck

SVK siegt mit 2:1 im ersten A-Liga-Spiel des Jahrtausends

(luw) So hat sich nicht nur Trainer Jörg Hundertmark den Saisonauftakt vorgestellt. Mit 2:1 siegten seine Jungs im Spiel eins nach dem glorreichen Aufstieg in die A-Liga gegen den Mitaufsteiger SG Sandebeck/Langeland. Die Tore erzielten in einem umkämpften Spiel Carsten und Jens Rheker.

Dabei fing es gar nicht so gut an. Denn trotz Großchance für Elmar Happe in der 11. Spielminute waren es die Gäste, die fast im Gegenzug die Führung herausarbeiten konnten. Und das ganze mittels eines Sonntagschusses aus 25 Metern, den Keeper Sascha Niemeyer nur noch gegen den Innenpfosten lenken konnte. Danach durchaus Druck der Kollerbecker, der Spielfluss allerdings wollte nicht so recht aufkommen.
In der Halbzeitpause dann der Appell des Trainers, Ruhe zu bewahren und noch ein wenig enger an die Gegner ran zu gehen. Insgesamt vermittelte er Zuversicht, die auch bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff belohnt werden sollte. Denn Carsten Rheker ist es gewesen, der nach einer Ecke die Unsicherheit der gegnerischen Abwehr ausnutzen und nach mehreren Abprallern den Ball schlussendlich zum Ausgleich einnetzen konnte. Und weitere 10 Minuten später stand es auch schon 2:1 für den SVK. Diesmal konnte Jens Rheker die schöne Vorarbeit von Michael Meyer ausnutzen. Danach machten logischerweise die Gäste auf, nachdem sie sich vorher eher auf das Verteidigen beschränkt hatten. Und diese Offensive sollte Wirkung zeigen, denn jetzt schwamm die Abwehr um Libero André Struck doch ein ums andere Mal. Schlussendlich konnten die Hundertmarkjungs die Führung jedoch über die Zeit schaukeln. Drei Punkte sind also schon einmal im Sack.