SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2018

Juli

August

02.09.2012

Kreispokal-Halbfinale: Marienmünster ist drei mal dabei!

(von Olaf Wittrock) Die Jungs und Mädels der JSG Marienmünster haben es den Braklern gleich getan und stehen drei mal im Halbfinale des Kreispokals. Werden in der Zeitung ja meist nur die Brakler genannt, so sind es doch auch unsere Jungs und Mädels, die jedes Jahr auf sich aufmerksam machen.

Am Dienstag sind die Jungs der C-Jugend und die B-Mädels dran. Beide Teams starten um 18:00 Uhr. Die C-Jugend um Manfred Ernst und Paul Meier sind zu Gast in Brakel. Das Team möchte es den Braklern so schwer wie möglich machen und hoffen auf eine Überaschung im Brakler Thermoglas-Stadion. Auch die B-Juniorinnen treten am Dienstag im Halbfinale an. Gegen die SG Ossendorf (Warburger Land) möchten die Mädchen um Detlef Kühn, Norbert (Harry) Lücke und Caro den Einzug ins Finale schaffen. Hier ist alles offen. Anstoß im Kollerbecker Rehbergstadion ist 18:00 Uhr.
 
Und auch die starke A-Jugend hat es wieder geschafft und spielt am Mittwoch ab 18:00 Uhr auf dem Bredenborner Sportplatz um den Einzug ins Finale. Gegner ist, wie könnte es auch anders sein, die SpVg Brakel. Hier können das Trainerduo Mattes Schmidt und Sascha Niemeier aus dem vollen Schöpfen. Das Team ist bis in die Haarspitzen motiviert und möchte dem Bezirksligisten Paroli bieten und ins Finale einziehen.

Alle Teams freuen sich über jede Unterstützung und hoffen auf eine große Fangemeinde. Witere Infos auch unter www.jsg-marienmuenster.de