SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2018

Februar

März

April

20.09.2012

SVK Damen: drei Spiele, drei Siege

Kollerbeck siegt auch gegen die SpVg Brakel knapp mit 1:0

(mm) Beim knappen Heimsieg kamen beide Mannschaften nur sehr schwer in die Begegnung. So dauerte es fast eine halbe Stunde bis zur ersten nennenswerten Chance im Spiel. Ein Lattenkracher auf Brakeler Seite war wieder einmal der Wachmacher für die SVK-Damen. Danach kam auch Kollerbeck zu ersten guten Chancen. Eine davon konnte Karina in der 40. Spielminute zum 1:0 für die SVK-Damen nutzen. Nach der Führung und einigen Umstellungen in der Halbzeitpause, spielten die Kollerbeckerinnen immer wieder schnell nach vorne und zeigten gute Kombinationen, doch mehr als ein Tor wollte in dieser Partie nicht fallen. So musste man wie schon in der letzten Woche bis zum Abpfiff zittern.

Derbytime heißt es am kommenden Sonntag, denn dann geht’s zum Nachbarn TSV Sabbenhausen. Dort wird sich im Laufe des Spiels zeigen, inwiefern die SVK-Spielerinnen in der Lage sind, die Niederlage (6:1) aus der letzten Saison vergessen zu machen. Anstoß ist um 11:00 Uhr.

Der SVK spielte mit: Ina Reuter, Melanie Mönks, Karina Niemann, Anja Multhaup, Katharina Brisgies, Maria Multhaup, Carolin Stecker, Sabine Schulze, Marie Brisgies, Alina Hachmeier, Johanna Neitmann, Linda Reinhard, Franziska Klocke; Schiedsrichter: Okan Cetinkaya