SV Kollerbeck

Service

Suche



Termine

2017

August

September

30.05.2017

FC Germete/Wormeln - SV Kollerbeck 0:1

Durch seinen Treffer in der 89. Minute machte sich Torben Rheker zum Mann des Spiels!

(bb) Etwas glücklich, aber nicht unverdient, gewinnt die Meyer-Truppe mit 1:0 in Germete. Pünktlich zum Anpfiff riss der Himmel auf und machte das Fußballspielen für beide Mannschaften zur Tortur. Der SVK versuchte von Anfang an, das Spiel zu machen und kreierte sich einige gute Chancen.
Durch das Fehlen von Jan Dyballa spielte Michael Meyer sehr souverän in der Abwehrkette und ließ für Germete kaum nenneswerte Aktionen zu.
Der bereits angeschlagen ins Spiel gegangene Raphael Föst musste in der Halbzeit ausgewechselt werden. Für ihn kam Dirk Dähling ins Spiel. Torben rückte dadurch in die offensivere Position - wie sich später herausstellte genau die richtige Position!
In den ersten zwanzig Minuten der zweiten Halbzeit erspielte sich Gemete/Wormeln einige gute Möglichkeiten. Richtig zwingendes war da allerdings auch nicht dabei. Der SVK überstand diese Drangphase in der gerade die beiden Youngster Jannik Reinhard und Justin Alsleben herausstachen. Beide haben mit ihrer ständigen Anspielbarkeit, Schnelligkeit und guten Ballbehandlung immer wieder für Entlastung der Hintermannschaft, aber auch für Gefahr vorm gegnerischen Tor gesorgt.
Dann kam die 89. Minute, in der sich Julian Reinhard einmal mehr über seine linke Seite  durchgesetzt hatte und den Ball scharf in den Strafraum brachte, wo sich Torben Rheker freigelaufen hatte und den Ball unhaltbar in die Maschen drosch.
Da nur noch der verletzte Lukas Meyer auf der Bank saß, konnte Kollerbeck nicht mehr wechseln. So musste lediglich die 3 minütige Nachspielzeit überstanden werden, bevor der Auswärtssieg perfekt war.

(SVK Aufstellung: Jens Schölzel, Julian Reinhard, Dominik Abitz, Dennis Zobel, Marc Neumann, Torben Rheker, Jannik Reinhard, Raphael Föst, Michael Meyer, Justin Alsleben, Tim Ewers, Dirk Dähling, Lukas Meyer)