Radsport

Service

Suche



Termine

2017

Keine Termine vorhanden.
11.05.2015

Mallorca-Fahrt der Radsportler vom SV Kollerbeck

Tagesetappen von 60 bis 130 km

(von Elmar Klocke) Vom 02.05. bis zum 09.05. verbrachten neun Radsportler eine Woche zum Training auf der Mittelmeerinsel Mallorca. Bei sommerlichen Temperaturen von bis zu 30 Grad machte das Trainieren natürlich großen Spaß. Mit entsprechendem Sonnenschutz eingecremt wurde sechs bis sieben Tage trainiert.

 
Je nach Leistungsvermögen wurden in verschiedenen Gruppen Tagesetappen von ca. 60 km bis zu 130 km gemeistert. Am Mittwoch radelten wir dann in der Kollerbecker Gruppe geschlossen nach Sineu zum Markt und genossen dort den berühmten Mallorciner Markt. Donnerstag standen dann sogenannte Königsetappen auf dem Programm, aber auch der Küstenklassiker mit den steilen Anstiegen nach Valdemossa oder 150 km mit einem 30er Schnitt wurden mit Bravour gemeistert. Natürlich wurde nach den Anstrengungen tagsüber am späten Nachmittag am Strand oder am Pool auch wieder relaxed und der Flüssigkeitshaushalt des Körpers wieder in Ordnung gebracht.
 
Nach dem gemeinsamen Abendessen stand dann die Geselligkeit in der Gruppe an erster Stelle. Die Insider kannten natürlich ganz gemütliche Lokale vor Ort. Am Ende der Woche kamen so dann Kilometerumfänge von 400 km bis 800 km zusammen. Eine Strecke die also locker bis nach Italien reicht. Gott-sei-Dank blieben alle von Unfällen oder größeren Pannen verschont und alle Teilnehmer waren sich einig, es hat großen Spaß gemacht und eine Wiederholung ist schon angedacht.
 
 


















Unser Bild zeigt die Mallorca-Fahrer des SV Kollerbeck von links nach rechts: Axel Thomas, Brigitte Klocke, Elmar Klocke, Johannes Niemann, Georg Fuhrmann, Maria Krüger, Josef Struck, Konrad Krüger und Johannes Lensdorf vor der Abfahrt am Hotel in Alcudia zum Markt nach Sineu.