Informationen zum Auswärtsspiel gegen FC Germete- Wormeln 03

Am kommendem Sonntag trifft unsere erste Mannschaft im Auswärtsspiel auf den FC Germete- Wormeln 03. Im Vorfeld erhielt der Verein die Corona Maßnahmen des gastgebenden Vereins.

Der SV Kollerbeck bittet alle Spieler, Trainer, Betreuer, Fans und Unterstützer um die korrekte Einhaltung der unten stehenden Maßnahmen.


Informationen vom FC Germete- Wormeln.


"Liebe Sportfreunde aus Kollerbeck/Rischenau,

am kommenden Sonntag, 18.10. spielen unsere Mannschaften auf dem Sportplatz in Wormeln gegeneinander.

Anbei gibt es einige Informationen zu den Hygienevorschriften, die wir aber gerne auch noch telefonisch abstimmen können, wenn Rückfragen sind. Manche Sachen bedürfen der Schriftform, manche Sachen sind aber telefonisch einfach besser zu klären.

Meine Telefonnummer findet ihr am Ende dieser E-Mail!

ACHTUNG: Da die Abstandsregeln auch bei den Zuschauern einzuhalten sind, behalten wir uns vor, den Einlass zu stoppen. Nach den Erfahrungen vom ersten Doppelspieltag ist es vertretbar, ca. 100 Zuschauer unter Einhaltung der Abstandsregeln auf den Platz zu lassen. Vielleicht informiert ihr die Zuschauer im Vorfeld, wir können die Zuschauer des 2ten Spieles auch erst auf die Anlage lassen, wenn die Zuschauer des 1ten Spieles abgereist sind. Ich denke aber, da finden wir gemeinsam Lösungen.

Insbesondere gibt es noch folgende Informationen:

An- und Abreise:

Ich würde euch bitten, nicht zu früh anzureisen. Wir sind aber hoffentlich um 14 Uhr auf jeden Fall bereit. Es ist ein Doppelspieltag. Unsere Damen spielen bereits um 11 Uhr, ich hoffe, dass die dortige Gastmannschaft dann bis 13:30 Uhr die Kabine geräumt hat, damit wir diese entsprechend reinigen/desinfizieren können. Eventuell bietet es sich an, bereits umgezogen anzureisen.

Bitte nutzt beim Betreten der Sportanlage den ausgewiesenen Spieler-/Betreuereingang und sammelt euch vor dem Sportheim (Baum!)

Vor Betreten der Kabinen erfolgt dann noch einmal eine mündliche Unterweisung, die ihr mir bitte unterschreiben müsstet.

Folgende Regeln gelten weiterhin für das Sportgelände:

  • Das Clubheim ist nicht geöffnet! Toiletten stehen bereit (Maskenpflicht!)

  • Maskenpflicht besteht auch im Bereich des Getränkeverkaufs!

  • Der Zutritt zum Sportgelände erfolgt für Zuschauer und Teamoffizielle getrennt. Den Weg direkt zum Sportheim nehmen bitte nur die Personen, die auch auf dem Spielbericht registriert sind. Bitte auf die Beschilderung achten! Andere Personen (Zuschauer) wählen den ausgewiesenen Weg über den Spielplatz und müssen sich dort registrieren und werden mit einem Armband zum Zeichen der Registrierung ausgestattet. Die Zuschauer halten sich nur auf der Tribünenseite auf, beide Mannschaften halten sich während des Spieles auf der Zaunseite auf. Eure Auswechselspieler erhalten einen Platz hinter dem Tor zugewiesen. Auf der Tribünenseite sind entsprechende Platzmarkierungen angebracht.

  • Ganz wichtig: Das Sportheim selbst und damit auch Kabinen/Toiletten dürfen nur mit Mund-Nase-Schutz betreten und auch wieder verlassen werden. Ich bitte daher einzuplanen, dass die Masken draußen aufbewahrt werden müssen (ggf in den Trainingsjacken), da sie wieder benötigt werden, wenn das Spiel beendet (oder beim Betreten während des Spieles) und die Kabinen wieder aufgesucht werden sollen! Da die Kabinen innerhalb des Sportheims sind, lässt sich das nicht anders regeln. In der Kabinen finden 9 Personen Platz. Theoretisch dürfte die Kabine demnach auch mit 9 Personen ohne Maske besetzt werden. Entsprechende Platzmarkierungen sind angebracht. Geduscht werden darf nur mit 2 Personen gleichzeitig. Die Empfehlungen vom Verband, umgezogen zu erscheinen und ungeduscht wieder zu fahren, gebe ich hier mal so unkommentiert weiter, Fakt ist, dass die Umkleidekabinen und die Duschmöglichkeiten selbstverständlich bereitgestellt werden. Pausen-Getränke sollen den Gastmannschaften aufgrund der Corona-Empfehlungen nicht mehr bereitgestellt werden."

10 Ansichten
logo.png