Kinder machen Bewegungsabzeichen

Drei Einzelstunden voller Bewegung haben  mehr als 20 Mädchen und Jungen jetzt in der Kollerbecker Turnhalle verbracht. Der SV Kollerbeck hatte in Kooperation mit dem Kindergarten das Kinderbewegungsabzeichen NRW (Kibaz) angeboten. Verschiedene Stationen, Spiele und Entspannungsübungen förderten die motorische Entwicklung, die Wahrnehmung sowie die soziale und kognitive Entwicklung. Jede der drei Sportstunden hatte andere Schwerpunkte. So haben sich die Kinder voller Begeisterung sportlich betätigt und ein konstruktives Miteinander erlebt, bei dem die Freude an der Bewegung immer im Vordergrund stand. Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmer eine Urkunde sowie ein Malbuch.




0 Ansichten
logo.png