SV Kollerbeck

Service

Suche

Termine

2014

August

September

18.08.2014

Doppelpack im Rehbergstadion

FC Stahle (Freitag, 18:30) und FC Blau Weiß Weser (Sonntag, 15:00 Uhr)
geben sich die Ehre

(SN) Am Freitagabend kommt es bereits zum Wiedersehen mit Norbert Dölitzsch und Christian Föst. Waren beide am Sonntag beim Spiel gegen TiG Brakel noch mit Frau und Familie als Zuschauer vor Ort, so kommen sie  Freitag mit dem FC Stahle erstmals als Konkurrenten im Kampf um Punkte ins Rehbergstadion zurück. Für beide Mannschaften gilt es einen vernünftigen Start in die „ Neue A-Liga“ hinzulegen. So halb gelang das dem SVK beim 0:0 gegen TiG Brakel, wobei das Spielerische nicht zuletzt aufgrund der Ausfälle von Lukas Meyer, Torben Rheker und Pascal Ewers doch sehr zu wünschen übrig ließ... lesen

17.08.2014

Leistungsgerechtes Remis im ersten Saisonspiel gegen TIG Brakel

Mit ersatzgeschwächter Truppe wurde 0:0 in Istrup erkämpft

Istrup (krü). Der Start in die neue eingleisige A-Liga begann für den SV Kollerbeck ganz zufriedenstellend. Beim langjährigen Ligakonkurrenten TIG Brakel reichte es trotz zahlreicher Ausfälle auf Seiten des SVK zum leistungsgerechten 0:0 Unentschieden. Auf der harten Istruper Asche boten beide Teams ihren Anhängern ein weitgehend vom Kampf geprägtes Spiel. Torchancen blieben sowohl hüben wie drüben Mangelware... lesen

08.08.2014

Genickbruch: Doppelpack kurz nach der Pause 

SVK scheidet im Pokal gegen Brenkhausen aus 

(luw) Nach einem intensiven und durchaus unterhaltsamen DFB-Pokalspiel unterliegt der SVK am Ende knapp mit 2:3 gegen den SV Brenkhausen/Bosseborn. Nachdem der SVK noch in der ersten Halbzeit ein 0:1 ausgleichen konnte (17., Lukas Meyer), war es ein Brenkhäuser Doppelpack unmittelbar nach der Halbzeitpause, der die Grün-Weißen auf die Verliererstraße schickte. Das Tor zum 2:3 durch Torben Rheker in der 62. Spielminute war zwar auf jeden Fall schön anzusehen. Schlussendlich war es jedoch nur noch Ergebniskosmetik. Denn trotz einiger halbwegs guter Gelegenheiten blieb es beim 2:3 und damit beim Aus in der zweiten Runde des DFB-Pokals... lesen

02.08.2014

Raphael Maaßen: Einstand nach Maß

SVK gewinnt im Pokal 7:1 gegen Bergheim

(luw) Im ersten Spiel für Neutrainer Raphael Maaßen gewann der SV Kollerbeck in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den A-Ligaabsteiger Bergheim weitestgehend souverän mit 7:1. Jedoch vermag die Höhe des schlussendlichen Sieges nicht über die das ein oder andere Mal zutage tretende Unordnung im neu formierten Defensivverbund hinweg zu täuschen. Mann des Spiels war einmal mehr Pascal Ewers, der alleine drei Tore zum Kantersieg beisteuerte. Komplettiert wurde die Torschützenliste durch den bärenstarken Raphael Föst, der für das wichtige 1:0 in der 26. Spielminute sorgte, den eingewechselten Sven Abitz, Lukas Meyer und einem unglücklichen Bergheimer Spieler. Das zwischenzeitliche 1:3 in der 50. Spielminute war am Ende nur Makulatur... lesen

06.07.2014

60 Jahre und kein bisschen leise...

SVK feierte rauschendes Fest zum 60. Geburtstag

(luw) In Kollerbeck stand das vergangene Wochenende ganz im Zeichen eines großen Jubiläums: Der SV Kollerbeck feierte drei Tage lang seinen sechzigsten Geburtstag. Für die große Party hatten sich die Männer und Frauen rund um den Präsidenten Bernward Brisgies ordentlich was einfallen lassen. So war an allen drei Tagen mächtig was los im Rehbergstadion... lesen

Zu älteren Berichten...